Home

Kunst

Perlenshop

Aktuelles

Kontakt

 

 

 

Spurensuche Spurensuche
Ein Fotoband über bearbeitete Fußbodenplatten, der als 8. Band innerhalb der Reihe unbekanntere Künstlerinnen erschienen ist. Das ist eine künstlerische Rarität, in der Tat ein Edelstein der freien Kunst. Armin Hubert aus Mannheim macht in seiner ganz eigenen und authentischen Weise auf den Fußbodenplatten seines Elternhauses die Spuren seiner eigenen Vergangenheit sichtbar. Dank seiner Kreativität und seines Einfühlungsvermögens entstand so eine Rückschau auf feinste Spuren seines Lebens, aus der Gegenwart betrachtet. Ein Buch, bei dessen wiederholtem Betrachten sich immer wieder neue Spuren und Kratzer entdecken lassen. Dieses Erlebnis mit den Fußbodenplatten hatte Armin Hubert in dem Sinne geprägt, dass er seit diesem Zeitpunkt sein ganzes Schaffen unter den Blickwinkel der Spurensuche gestellt hat.
Esther Wesemann zeichnete in diesem Band das obligatorische Sandmännchen von Seite Eins.

 

 

 

zurück zur Startseite